SONDERVERANSTALTUNGEN

Zu unserem abwechslungsreichen Vermittlungsprogramm gehören auch Sonderveranstaltungen, die zu bestimmten Anlässen angeboten werden. Unter anderem nehmen wir an Spezialtagen wie dem «Internationale Museumstag» oder dem «Tag der Lochkamera» teil und bieten an diesen Tagen facettenreicheAktivitäten für Gross und Klein an. Des Weiteren laden «Aufgeweckte Foto-Geschichten» Menschen mit Demenz und deren Angehörige ein, im Museum zu ausgewählten Bildern Geschichten zu erfinden. Um keine Veranstaltung zu verpassen, werfen Sie am besten einen Blick in unseren Kalender und abonnieren den Newsletter.

Spezialveranstaltung «Tag der Lochkamera»

Im Rahmen des weltweiten Tages der Lochkamera-Fotografie findet am Sonntag, 28. April 2019 im Fotomuseum Winterthur und in der Fotostiftung Schweiz ein Spezialprogramm für Erwachsene, Jugendliche und Kinder rund ums Thema «Camera obscura-Fotografie» statt.

Nächster Termin:

Internationaler Museumstag

Jedes Jahr findet im Mai der internationale Museumstag zu einem neuen Thema statt. 2018 widmete sich der internationale Museumstag in der Schweiz dem Thema «Taggen, sharen, liken – das hypervernetzte Museum». Im Rahmen dieses Anlasses stellten wir das Ausstellungsformat SITUATIONS in den Fokus und luden alle mit gratis Eintritten dazu ein, das Cluster Follower mit uns zu entdecken. Ein Wettbewerb, ein Live-Stream aus der Ausstellung und eine Ansprechperson vor Ort bildeten den Rahmen des Tagesprogramms. Im Mai 2019 werden wir den Tag mit einem neuen Programm bestreiten.

Nächster Termin: