Sol LeWitt

A Piece of Manhattan for JWW, 1979

Silbergelatine-Abzug, 38.1 x 41.9 cm
Sammlung Fotomuseum Winterthur, erworben mit Mitteln der „Jedermann Collection“-Ankaufsgruppe
Inv. Nr. 2006-043-001
© The Estate of Sol Lewitt / 2007 Pro Litteris, Zürich

Sol LeWitt
1928 (Hartford, US) - 2007 (New York, US)

1970 gab Marian Goodman unter dem Label Multiples, Inc. eine prallgefüllte Box mit dem Titel Artists& Photographs heraus. Konzept- und Pop-Art-Künstler wie Graham, Smithson, Rauschenberg oder Nauman entwickelten jeweils ein kleines gedrucktes Kunstwerk. Entstanden ist ein Museum im Handformat, welches das Verständnis von Fotografie in der Kunst neu definierte. Das Spektrum reicht von Warhols Reproduktionen bereits existierender Kunstwerke bis zu Mel Bochners hintersinniger Zitatensammlung Misunderstandings (A Theory of Photography).