Hans-Peter Feldmann

Ohne Titel, 1975

Silbergelatine-Abzüge auf Karton, 27 x 19.5 cm
Sammlung Fotomuseum Winterthur
Inv. Nr. 2002-010-003
© Hans-Peter Feldmann / 2007 Pro Litteris, Zürich

Hans-Peter Feldmann
*1941 (Düsseldorf), lebt und arbeitet in Düsseldorf, DE

In kleinen von 1968 bis 1975 im Selbstverlag erschienenen Büchern begann Hans-Peter Feldmann mit Fotografie zu arbeiten. Nicht selten verwendete er reproduzierte Fotografien aus Zeitschriften oder gefundene Privataufnahmen und mischte sie mit seinen eigenen. Damit wandte er sich ähnlich wie Ed Ruscha gegen die Auratisierung des Unikats. Mit dem Element des Lakonischen versucht er gängige Vorstellungen aufzubrechen.