David Goldblatt

David Goldblatt
1930 (Randfontein, SZ) - 2018 (Johannesburg, SZ)

David Goldblatt tastet in eigener Weise die Oberflächen der Welt nach «sprechenden» Hinweisen ab, die als bildnerische Indiziensammlung ein Verständnis für das Wesen der südafrikanischen Gesellschaft erlauben. Die Mischung von konkretem Schaffen an der Bildlichkeit, von direkten, respektvollen Begegnungen mit der strukturellen Analyse der Gesellschaft und dem Verweben von Bildern und Texten zu einer komplexen visuellen Anthropologie revitalisiert die Dokumentarfotografie und verschafft seinem Werk eine grosse eigene Stärke. David Goldblatts Werk handelt eminent von Südafrika, lässt uns aber gleichzeitig über die Machtverhältnisse und Diskriminierungen auf der ganzen Welt nachdenken.