Dan Graham

Dan Graham
*1942 (Urbana, US), lebt und arbeitet in New York, US

In theoretischen und künstlerischen Arbeiten untersucht Dan Graham als Vertreter der Minimal Art die Beziehungen des Menschen zu seiner Umwelt. Homes for America war eine kritisch-dokumentarische Bestandsaufnahme amerikanischer Vorortsiedlungen am Beispiel von New Jersey. Graham veröffentlichte diese Aufnahmen erstmals 1962 als manifestartiges Text-Bild-Essay im Arts Magazine.