Kalender

Führung und Talk: Doris Gassert im Gespräch mit Anna Rosenwasser

Mittwoch, 29.01.2020, 19:00-20:00

Im Rahmen eines Rundgangs durch die Ausstellung Because the Night gibt Anna Rosenwasser, Zürcher LGBT-Aktivistin, Einblicke in die queere Partyszene Zürichs und darüber hinaus. Im Gespräch mit Doris Gassert, Research Curator am Fotomuseum Winterthur, diskutiert sie die Wichtigkeit von sicheren Orten in der Nacht.

Anna Rosenwasser ist Geschäftsführerin der Lesbenorganisation Schweiz, welche die Interessen von lesbischen, bisexuellen und queeren Frauen vertritt, engagiert sich in der JUSO und schreibt als Kolumnistin über Gleichberechtigung, Feminismus und das Queer-Sein.

Der Rundgang findet auf Deutsch statt.

Während der Veranstaltung ist die museumseigene Bar Soda geöffnet.

Die thematische Ausstellung Because the Night widmet sich dem verheissungsvollen Motiv der Nacht. Anhand fotografischer Werkkomplexe wird das Nachtleben als Ort der Freiheit, des Eskapismus und der Unterhaltung gezeigt – aber auch als geschützten Raum, innerhalb dessen Subkulturen und (geheime) Identitäten abseits des Mainstreams verhandelt werden. Dabei spielen die Dokumentation soziokultureller Gefüge und deren politische Verortung genauso eine Rolle wie radikal persönliche, intime Perspektiven.

Tobias Zielony, Maria, 2017. Aus der Serie Maskirovka. © Tobias Zielony. Mit freundlicher Genehmigung von Tobias Zielony und KOW, Berlin